Das klassische Musikleben von Berlin ist eines der vielfältigsten der Welt. Doch welche Konzerte, welche Opernproduktionen sind wirklich gut  – und welche vielleicht nur gut gemeint? Um das herauszufinden, braucht das Publikum unabhängige Musikrezensenten.\r\n\r\nDeshalb entsteht jetzt noethers-kritiken.de. Die Texte sollen Konzertbesucher beim aufmerksamen Zuhören unterstützen. Sie liefern Beurteilungen. Sie liefern aber auch Hintergründe zu den Werken, Informationen zu den Interpreten, Vergleiche mit der weltweiten Klassikszene.\r\n\r\nAuf noethers-kritiken.de erscheinen Rezensionen am Mittag nach dem Konzert, wenn die Eindrücke noch frisch sind.\r\n\r\n \r\n\r\nÜber den Autor\r\n\r\nnoethernetz.de\r\n\r\n\r\n Matthias Nöther\r\n\r\nMatthias Nöther, Dr. phil., berichtet als Journalist über das Musikleben in Berlin und der Welt, u. a. für das Deutschlandradio, WDR3, Berliner Tageszeitungen – und auf noethers-kritiken.de.\r\n\r\nMatthias\r\n\r\n